loader image

Ausbau des Breitbandnetzes in der Vulkaneifel

Ausbau des Breitbandnetzes in der Vulkaneifel

Startschuss für die Startup-Strategie der Bundesregierung

Verena Hubertz, stellvertretende Fraktionsvorsitzende;
Lena Werner, zuständige Berichterstatterin:

Am 9. März 2022 startete die Entwicklung der Startup-Strategie der Bundesregierung. In einem umfassenden Prozess wird gemeinsam mit Expertinnen und Experten eine Strategie entwickelt, um die Bedingungen für Startups in Deutschland zu verbessern. Startups sind wichtige Wachstumsmotoren und Innovationstreiber für unsere Wirtschaft und schaffen hochwertige Arbeitsplätze. Die SPD-Bundestagsfraktion will den Startup-Standort Deutschland stärken und ausbauen.

„Die SPD-Fraktion im Bundestag hat bereits im Koalitionsvertrag zentrale Herausforderungen für eine Startup-Strategie benannt. Der Fachkräftemangel, der Abbau bürokratischer Hürden, ein besserer Zugang zu Daten für die Unternehmen und eine Evaluation der Finanzierungsmöglichkeiten sind wichtige und zentrale Punkte. Aus sozialdemokratischer Perspektive ist uns aber auch die Beteiligung von Mitarbeitenden ein wichtiges Anliegen: einerseits durch eine attraktivere Gestaltung der Mitarbeiterkapitalbeteiligung, andererseits aber auch durch eine Erleichterung der betrieblichen Mitbestimmung. Darüber hinaus ist es von besonderer Bedeutung, gezielt Frauen zu fördern und somit den Anteil der Gründerinnen zu erhöhen. Wir werden den Prozess der Entwicklung einer Startup-Strategie weiter intensiv begleiten und unsere Ideen mit einbringen.

Es ist gut, dass der Prozess zur Entwicklung einer Startup-Strategie jetzt gestartet ist. Das zeigt auch, dass die Bundesregierung dem Thema eine hohe Priorität zuordnet. Wichtig ist jetzt insbesondere der intensive Austausch mit allen Akteurinnen und Akteuren. Dazu soll es in den kommenden Monaten Workshops und Beratungen mit Expertinnen und Experten, Unternehmerinnen und Unternehmern, Vereinigungen und Verbänden geben, um so alle Beteiligten mit in den Prozess einzubinden. Unser Ziel ist es, Deutschland zu einem führenden Startup-Standort in Europa zu machen.“



Lena Werner
X
Skip to content