loader image

Das bin ich

KurzeVorstellung

Mein Name ist Lena Werner, ich bin 27 Jahre alt, komme aus Wittlich-Wengerohr und bin Ihre Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis 202. Es ist Zeit, dass sich in unserem Wahlkreis etwas ändert und dass wieder eine Frau für die Eifel im Bundestag sitzt! Ich freue mich daher sehr, die Belange unseres schönen Wahlkreises in den kommenden vier Jahren im Deutschen Bundestag vertreten zu können.

Nachdem ich 2014 mein Abitur am PWG in Wittlich gemacht habe, bin ich mit 19 Jahren für ein Jahr als AuPair nach Chicago gegangen. In dieser Zeit konnte ich mich persönlich sehr weiterentwickeln. Zurück in Deutschland habe ich ein duales Studium im Fach Tourismuswirtschaft mit dem Schwerpunkt Eventmanagement begonnen und 2019 abgeschlossen.

Außerdem habe ich währenddessen bei meinem Praxispartner, dem Köln Marriott Hotel, die Prüfung zur IHK-Hotelfachfrau abgelegt.

Lena Werner, MdB Intro

Nach diesen sehr intensiven 3 ½ Jahren habe ich mich entschieden, noch einmal nach Chicago zu gehen. Ich habe für die Deutsch-Amerikanische Außenhandelskammer einen der größten deutschen Weihnachtsmärkte, außerhalb Deutschlands, organisiert und durfte sogar als Christkind den Weihnachtsmarkt eröffnen und jedes Wochenende die Gäste dort empfangen.

2020 hatte ich dann das große Glück, meine berufliche Leidenschaft mit meinem politischen Interesse zu verbinden und habe einen Job bei dem Bundesunternehmen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) angenommen, bei dem ich im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft mehrere hochrangige online Veranstaltungen für das Ministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung organisieren durfte.

Ich kann mich heute glücklich schätzen, dass ich trotz meines beruflichen Hintergrunds im Tourismus in der Corona Krise eine Anschlussstelle bei der GIZ finden konnte. Ich arbeite nun als Projektmanagerin für ein Projekt, das kommunale Partnerschaften weltweit unterstützt und fördert und erlebe somit die deutsche Entwicklungsarbeit jeden Tag hautnah.

20220325_0892

MeinWerdegang

Lena Werner - Deine Bundestagsabgeordnete für die SPD aus Wittlich zwischen Eifel und Mosel

Abitur am Peter-Wust-Gymnasium in Wittlich

März 2014
Lena Werner - Deine Bundestagsabgeordnete für die SPD aus Wittlich zwischen Eifel und Mosel

Au Pair (Kinderbetreuung) Jahr

Mai 2014 - Mai 2015

in Chicago, USA

Lena Werner - Deine Bundestagsabgeordnete für die SPD aus Wittlich zwischen Eifel und Mosel

Mitglied der SPD

seit 2015
Lena Werner - Deine Bundestagsabgeordnete für die SPD aus Wittlich zwischen Eifel und Mosel

Praktikum

Juni - Juli 2015

bei Stadtmarketing Wittlich e.V. und Moseleifel Touristik e.V. und bei Tourist- Information Bitburger Land

Lena Werner - Deine Bundestagsabgeordnete für die SPD aus Wittlich zwischen Eifel und Mosel

Duales Studium im Fach Tourismuswirtschaft

Oktober 2015 - März 2019

mit dem Schwerpunkt Eventmanagement an der IUBH Düsseldorf, Ausbildung zur Hotelfachfrau im Köln Marriott Hotel

Lena Werner - Deine Bundestagsabgeordnete für die SPD aus Wittlich zwischen Eifel und Mosel

Mitarbeit im SPD-Kommunalwahlkampf

2019
Lena Werner - Deine Bundestagsabgeordnete für die SPD aus Wittlich zwischen Eifel und Mosel

Eventmanagement Trainee

April 2019 - Februar 2020

bei der Deutsch Amerikanischen Außenhandelskammer (AHK) in Chicago, USA

Lena Werner - Deine Bundestagsabgeordnete für die SPD aus Wittlich zwischen Eifel und Mosel

Sachbearbeiterin bei der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

seit März 2020

in Bonn

Lena Werner - Deine Bundestagsabgeordnete für die SPD aus Wittlich zwischen Eifel und Mosel

Mitarbeit im SPD-Landtagswahlkampf

2020/2021

Transparente Abgeordnete

Mein Transparenzversprechen 

Ich möchte meine Arbeit als Abgeordneter so transparent wie möglich gestalten und veröffentliche daher umfassend alle meine Einkünfte und meine Lobbykontakte. 

Ich setze mich dafür ein, dass Lobbyist:innen ihre Kontakte mit Bundesregierung und Mitgliedern des Bundestags im Lobbyregister dokumentieren müssen. Ich verpflichte mich, während meiner Mandatszeit jährlich die Steuermittel, die für meine Abgeordnetentätigkeit zur Verfügung stehen, offenzulegen. Ich verpflichte mich, Treffen mit registrierten Lobbyist:innen (gemäß der Definition im Bundeslobbyregistergesetz) offenzulegen. Hierzu gehören beispielsweise Vertreter:innen von Unternehmen, Verbänden und Nichtregierungsorganisationen. 

16.02.2022
Treffen mit den Vertreterinnen des BDI

16.02.2022
Treffen mit den Vertreterinnen des BDI

Meine Bezüge als Bundestagsabgeordnete

Abgeordnetenentschädigung

Seit Oktober 2021: 10.012,89 Euro/Monat (voll zu versteuern, kein 13. Monatsgehalt); abzüglich der Kostendämpfung (§11 Abs. 3 AbgG) in Höhe von 27,43 Euro. 

Orientierungsgröße für die Höhe der Entschädigung sind die Bezüge einfacher Richter bei einem obersten Gerichtshof des Bundes. Es findet keine automatische Erhöhung der Entschädigung statt. Die jährliche Anpassung der Entschädigung basiert auf der vom Statistischen Bundesamt festgestellten Entwicklung des Nominallohnindexes der Bundesrepublik. 

Kostenpauschale 

2022: 4.583,39 Euro/Monat/steuerfrei: 

Die Kostenpauschale wird für mandatsbezogene Ausgaben gewährt, etwa für die Miete meiner Wahlkreisbüros, die Übernachtungskosten in Berlin, Informationen der Öffentlichkeit (Druckkosten, Veranstaltungen, Website, etc.), weitere Reisekosten, Publikationen, Porto, Repräsentationsaufgaben, u.v.m. 

Konto für Sachleistungen

Aufwendungen, die für das Büro in Berlin entstehen, können aus dem Konto für Sachleistungen erstattet werden. Dazu stehen mir monatlich bis zu 1.000 Euro zur Verfügung. Diese werden nach Rechnungslegung ausgezahlt und gehen nicht pauschal an mich. 

Mitarbeiter:innen

Einem Bundestagsabgeordneten stehen derzeit im Rahmen einer Personalkostenpauschale 22.795,00 Euro (Arbeitnehmerbrutto, Stand 01.07.2021) im Monat für die Beschäftigung von Mitarbeiter:innen in Berlin und im Wahlkreis zur Verfügung. Aus dieser Pauschale können auch bestimmte Dienstreisen meiner Mitarbeiter bezahlt werden. Ich beschäftige: 

In Berlin: 

  • zwei wissenschaftliche Mitarbeiter:innen (Vollzeit)
  • einen Social Media-Manager (Teilzeit)
  • eine studentische Hilfskraft
  • einen Praktikanten 

Im Wahlkreis:

  • einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (Vollzeit)
  • zwei Sachbearbeiterinnen (Teilzeit) 

Das Personalbudget wird von der Bundestagsverwaltung verwaltet und nicht an den Abgeordneten ausgezahlt. Nicht verbrauchte Personalmittel verfallen am Jahresende

Dienstreisen

Für Dienstreisen stellt der Deutsche Bundestag mir folgende Leistungen bereit:

  • Netzkarte Deutsche Bahn (1. Klasse)
  • Nutzung des Bundestags-Fahrdienstes in Berlin

Weitere mandatsbezogene Fahrtkosten (z.B. ÖPNV, Taxi, Auto) innerhalb des Wahlkreises und zu anderen Veranstaltungen müssen von der steuerfreien Kostenpauschale beglichen werden

Weitere Einkünfte 
Ich habe keine weiteren Einkünfte und keine Nebentätigkeiten.  

Lena Werner
X
Skip to content